Skip to main content

GEMEINSAM MENSCH SEIN

Mit der Spendenaktion „Von mir. Für Dich.“ bringen es die CAP-Märkte auf den Punkt, welche Ansprüche die Betreiber an sich und ihre Unternehmen stellen. Die CAP-Supermärkte, ein Social Franchising der gdw süd aus Stuttgart, werden von Werkstätten für Menschen mit Behinderung oder Integrationsbetrieben geführt.
Gemeinsam mit ihren Kunden möchten die CAP-Märkte bedürftige Menschen, von Armut bedrohte Mitbürger oder soziale Projekte vor Ort unterstützen.
Die Idee ist eigentlich ganz einfach. Die teilnehmenden CAP-Märkte entscheiden sich für eine lokale Initiative, eine Organisation oder einen Verein und der Markt informiert seine Kunden im CAP-Markt über die Spendenempfänger. Die Kunden können nun mit einem Spendenbeitrag von 5,00 € eine prall gefüllte Tüte kaufen, die Dinge enthält, die diese Menschen besonders nötig brauchen.
Die Kosten für Packen, Logistik und Lieferung übernehmen die CAP-Märkte und leisten damit einen wesentlichen Beitrag, damit jeder gespendete Euro auch ankommt.


19.529 SPENDENTÜTEN WURDEN BEREITS AN UNTERSCHIEDLICHE SPENDENEMPFÄNGER ÜBERGEBEN!

 

Mehr erfahren Sie auf unserer Aktionsseite
www.gemeinsam-mensch-sein.de

 

 

Die Kunden der vier CAP-Märkte in Karlsruhe und Ettlingen haben 420 Spendentüten für die Tafelläden in Karlsruhe, Durlach und Ettlingen gespendet
166 Spendentüten haben die Kunden der beiden CAP-Märkte in Ettlingen und Bruchhausen für den Tafelladen Ettlingen gespendet
CAP-Markt Durlach übergibt 130 Spendentüten an die Durlacher Tafel.
Der CAP-Frischmarkt Schlangenbad hat am 15. April 2016 zahlreiche Spendentüten an die Flüchtlingshilfe Schlangenbad überreicht.
CAP-Markt Eckersmühlen hat Anfang April rund zwei Dutzend Spendentüten an die Freiwillige Feuerwehr übergeben.
CAP-Markt Cuxhaven-Groden sorgt für glückliche Gesichter. Hilfsbedürftige der Wärmestube bekommen eine Lebensmitteltüte.
Spendenübergabe der 20 Spendentüten an die Schüler des Staatlichen regionalen Förderzentrums Sonneberg.
CAP-Markt St. Katharinen unterstützt Johannesbund gGmbH.
188 Spendentüten vom CAP-Markt Bottrop Grafenwald an die evangelische Großtagespflege "Schatztruhe".
CAP-Markt Reutershagen unterstützt Frauenhaus Rostock.
CAP-Markt Neubrandenburg unterstützt Frauenhaus.
Die CAP-Märkte Güstrow Elisabethstraße und Am Markt sammeln im April für Tierheim in Laage und für den Güstrower Tierschutzverein.
CAP-Markt Stammbach von der Diakonie Hochfranken hat 15 Spendentüten mit Frühstücksartikeln an die Stammbacher Kindertagesstätte übergeben
Der CAP-Markt der Regens-Wagner-Stiftung Lautrach organisierte eine Lebensmittel-Spendenaktion für die Jugendhilfeeinrichtung Sankt Hildegard in Memmingen. Die insgesamt 18 Spendentüten wurden an den Einrichtungsleiter Andreas Göster übergeben.
73 Spendentüten wurden am 11.04.2016 vom CAP-Markt Schweinfurt an das Frauenhaus übergeben
(Quelle: Fotos Lebenshilfe Schweinfurt)
284 Spendentüten haben die Kunden der CAP-Märkte in Villingen und in Bad Dürrheim im März an die Tafel der Villingen Schwenningen gespendet
250 Spendentüten übergibt Herr Jörg Moosmann, Nintegra gGmbH an die Bietigheim-Bissinger Tafel
132 Spendentüten übergeben CAP-Teams Bad Dürrheim und Villingen-Schwenningen an das Tierheim Donaueschingen
CAP-Markt Saarbrücken übergibt die Spendentüten an Zukunftsarbeit Molschd (ZAM) in 66113 Saarbrücken
CAP-Spendenaktion im Kuchenheimer
Lebensmittelmarkt zugunsten bedürftiger Mitbürger
Mehr Tüten als aufs Foto passen!
106 Spendentüten übergibt CAP-Markt Leer an Kinderschutzbund
Die Mitarbeiter des Frauenschutzhauses sind glücklich über die 150 Spendentüten von den CAP-Märkten Güstrow Mitte und Elisabethstraße.
Am 21.03.2016 wurden die 55 Spendentüten des CAP-Marktes Sulzbach zu Gunsten von Kompass, Einrichtung zur Unterstützung von hilfsbedürftigen Menschen in Sulzbach übergeben.
Durch Kunden der CAP-Märkte aus den Landkreisen Stuttgart, Ludwigsburg und Göppingen wurden 776 Spendentüten gespendet. Am 17.03.2016 fand die Übergabe der Spenden in der Vesperkirche in Stuttgart statt.
Im März wird für Tier-, Natur- und Artenschutz Siebengebirge e.V. gespendet.
CAP-Markt Sankt Katharinen
Cap-Markt Paffrath in Zusammenarbeit mit dem "Himmel- un Ääd-Begegnungs-Café" in Schildgen
Cap-Markt Rostock, An der Oberkante
Spendenübergabe im CAP-Markt Karlsruhe.
In Karlsruhe-Durlach, Karlsruhe-Kaiserallee, Ettlingen sowie Bruchhausen wurden 900 Spendentüten für die Tafeln gesammelt.
Bei der Eröffnung des neuen CAP-Marktes in L15 überreichte die Marktleitung ein pralles Geschenk an das Diakonische Werk Mannheim.
CAP-Markt Bad Dürrheim
Wir unterstützen das Güstrower Frauenschutzhaus.
CAP-Märkte Güstrow in der Elisabethstraße und Am Markt
5€ spenden, 5€ kommen an!
CAP-Markt Weingarten
Wir leisten Hilfe, die ankommt.
CAP-Markt Grafenwald
Nicht nur uns soll es gut gehen.
CAP-Markt Karlsruhe
Andere zu unterstützen macht uns glücklich.
CAP-Markt Nördlingen
CAP-Markt Lauingen
Anpacken und lauter gute Sachen einpacken.
CAP-Markt Ettlingen
"Von mir. Für Dich. - Gemeinsam Mensch sein"
CAP-Markt Münchingen