Aktuelles

„Ein tolles Angebot!“

Der neue CAP-Verkaufswagen bringt Lebensmittel an Seniorenheime

Ein Päckchen Brot, Marmelade, drei Clementinen und eine Tafel Schokolade – glücklich nimmt die Kundin den Beutel in Empfang, den ihr die CAP-Mitarbeiterin reicht. „So brauche ich nicht in die Stadt, das wäre mir zu umständlich“, sagt Lore Knapp. proviel und der CAP-Frischemarkt haben gemeinsam einen Verkaufswagen eingerichtet, der zukünftig dienstags und donnerstags erste Seniorenheime in Elberfeld und Vohwinkel anfährt. So können die Bewohner ohne große Wege direkt vor ihrem Haus alle Dinge des täglichen Bedarfs einkaufen. Ist einmal ein gewünschtes Produkt nicht vorrätig, können sie es für den nächsten Besuch bestellen.

Initiatorin des Projektes ist Elisabeth Rudkin, Leiterin des Sozialen Dienstes im Agaplesion Bethesda Seniorenzentrum Wuppertal. Dort hat der Verkaufswagen seit 20 Jahren Tradition. „Als der Betreiber in Rente ging, brach uns das Herz. Für die Bewohner ist das eine wichtige Abwechslung und jeder Gang in die Stadt ist für sie beschwerlich“, erklärt sie. Deshalb empfing das Seniorenzentrum den erneuerten CAP-Wagen mit begeisterten Willkommens-Plakaten. Christoph Nieder, Geschäftsführer von proviel, konnte sich sofort für den Verkaufswagen begeistern: „Das ist ein schönes neues Feld für uns und die Freude, mit der wir hier empfangen werden, ist wunderschön.“ Er ließ den Wagen gründlich überarbeiten und im CAP-Design gestalten. Jetzt locken in der attraktiven Theke Süßspeisen, Aufschnitt, Käse, Obst und Gemüse. Weiter hinten stehen Fertiggerichte, Drogerieartikel, Milch, Kekse und Getränke.

Kaum hatte der Verkaufswagen um 9 Uhr die Klappe geöffnet, standen die Kundinnen Schlange. In den Appartements bereiten viele ihr Frühstück und Abendessen selbst zu und benötigen dafür die Zutaten. Auch die Tulpen und Primeln fanden schnellen Absatz. „Das Angebot ist wirklich sehr vielversprechend“, lobte Kundin Brigitte Müller.

Anschließend steuerte der CAP-Verkaufswagen das Johanniter-Stift in Vohwinkel an. „Ich finde das Angebot toll – genau das hat gefehlt“, freute sich Peter Schwärzel und suchte sich ganz in Ruhe seine Lebensmittel aus. Heimleiterin Katja Sonntag freut sich über die Selbständigkeit, die das neue Angebot ihren Bewohnern ermöglicht. „So können sie ein bisschen mehr selbst entscheiden.“ Gerade im Winter hätten die meisten sonst gar keine Möglichkeit, selbst einzukaufen. Selbst Menschen, die komplett vom Haus verpflegt werden, freuen sich über die Möglichkeit, Kekse oder Getränke auszusuchen. „Man braucht ja auch mal etwas für Zwischendurch“, erklärte Erika Osenberg und genoss sichtlich den Einkauf.

CAP-Markt-Wuppertal_inklusiver-Supermarkt_am Eckbusch_afi_01022022a-12.jpeg
CAP-Markt-Wuppertal_inklusiver-Supermarkt_am Eckbusch_afi_01022022a-16.jpeg
CAP-Markt-Wuppertal_inklusiver-Supermarkt_am Eckbusch_afi_01022022a-2.jpeg
CAP-Markt-Wuppertal_inklusiver-Supermarkt_am Eckbusch_afi_01022022a-25.jpeg
CAP-Markt-Wuppertal_inklusiver-Supermarkt_am Eckbusch_afi_01022022a-24.jpeg
CAP-Markt-Wuppertal_inklusiver-Supermarkt_am Eckbusch_afi_01022022a-23.jpeg
CAP-Markt-Wuppertal_inklusiver-Supermarkt_am Eckbusch_afi_01022022a-22.jpeg
CAP-Markt-Wuppertal_inklusiver-Supermarkt_am Eckbusch_afi_01022022a-27.jpeg
CAP-Markt-Wuppertal_inklusiver-Supermarkt_am Eckbusch_afi_01022022a-3.jpeg
CAP-Markt-Wuppertal_inklusiver-Supermarkt_am Eckbusch_afi_01022022a-32.jpeg
CAP-Markt-Wuppertal_inklusiver-Supermarkt_am Eckbusch_afi_01022022a-33.jpeg
CAP-Markt-Wuppertal_inklusiver-Supermarkt_am Eckbusch_afi_01022022a-35.jpeg
CAP-Markt-Wuppertal_inklusiver-Supermarkt_am Eckbusch_afi_01022022a-42.jpeg
CAP-Markt-Wuppertal_inklusiver-Supermarkt_am Eckbusch_afi_01022022a-56.jpeg
CAP-Markt-Wuppertal_inklusiver-Supermarkt_am Eckbusch_afi_01022022a-55.jpeg
CAP-Markt-Wuppertal_inklusiver-Supermarkt_am Eckbusch_afi_01022022a-52.jpeg
CAP-Markt-Wuppertal_inklusiver-Supermarkt_am Eckbusch_afi_01022022a-45.jpeg
CAP-Markt-Wuppertal_inklusiver-Supermarkt_am Eckbusch_afi_01022022a-57.jpeg
CAP-Markt-Wuppertal_inklusiver-Supermarkt_am Eckbusch_afi_01022022a-66.jpeg
CAP-Markt-Wuppertal_inklusiver-Supermarkt_am Eckbusch_afi_01022022a-69.jpeg
CAP-Markt-Wuppertal_inklusiver-Supermarkt_am Eckbusch_afi_01022022a-72.jpeg
CAP-Markt-Wuppertal_inklusiver-Supermarkt_am Eckbusch_afi_01022022a-74.jpeg
CAP-Markt-Wuppertal_inklusiver-Supermarkt_am Eckbusch_afi_01022022a-9.jpeg

Stichworte

Aktionen

Aktionen

Lebens­mittel­retter werden

Ab dem 01. Januar 2022

Eine unfassbare Zahl: Fast zwölf Millionen Tonnen Lebensmittel werden in Deutschland pro Jahr weggeworfen. Für deren Erzeugung und spätere Vernichtung wurden und werden große Mengen an knappen, wertvollen Ressourcen benötigt und ebenfalls sinnlos verschwendet. Dagegen möchte CAP etwas unternehmen und macht seinen Kunden ein unwiderstehliches Angebot.

Jetzt entdecken
gfx_groceries.png CAP-Supermarkt_Nachhaltigkeit.jpg

Aktionen

Aktion 2022: Ein Jahr im Zeichen der Gesundheit

Ab dem 01. Januar 2022

Bei einem gesunden Lebensstil spielt neben Schlaf und Bewegung die Ernährung eine Hauptrolle. Wir zeigen Ihnen, wie viel Spaß und Genuss eine gesunde Ernährung macht. Und wie einfach es ist.

Jetzt entdecken
gfx_sun.png CAP_Aktionen_2022_Ein_Jahr_für_die_Gesundheit.jpg iStock-1126098958.png

Aktionen

Aktion 2021: Ein Jahr ganz lokal

Ab dem 01. Januar 2021

Unsere Mission 2021: Der Weg zu mehr Regionalität und Menschlichkeit. Das ist es, was uns dieses Jahr beschäftigen wird - gemeinsam mit vielen verschiedenen Menschen und ihren besonderen Fähigkeiten.

Jetzt entdecken
gfx_figures.png CAP_Aktionen_2021_Ein_Jahr_ganz_lokal.jpg trauben_iStock-1218881590.png

Diese Webseite verwendet Cookies 🍪

Wir verwenden Cookies, um beispielsweise Funktionen für soziale Medien anzubieten oder die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl treffen.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Die Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.
    Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System Ynfinite und werden von dort bereitgestellt. Ynfinite erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Inhalte aus externen Quellen, Videoplattformen, Social-Media-Plattformen und Kartendiensten. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.

  • Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Dabei werden Daten zum Beispiel mit Hilfe von Google und Facebook ausgewertet. Mithilfe der Analysen aus diesem Cookie können wir Anwendungen für Sie anpassen, um unserer Webseite zu verbessern. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Besuch auf unserer Webseite verfolgen, können Sie das Tracking in Ihrem Browser hier deaktivieren.