Aufeinander achten

Hygiene, Abstand & Co. – was ist gekommen, um zu bleiben?

Kein Mensch kann sagen, wohin die Reise geht. Auf das Einhalten der AHA-Regeln werden wir auf absehbare Zeit nicht verzichten. Mal ehrlich: Ist das so schlimm? Diese Regeln zeigen eine große Wirkung. Also, halten wir alle noch ein bisschen durch.

gfx_figures.png

Aufeinander achten

Hygiene, Abstand & Co. – was ist gekommen, um zu bleiben?

Kaum ein Mensch konnte sich vorstellen, dass das Tragen eines Nasen-Mund-Schutzes eine Selbstverständlichkeit werden würde. Mittlerweile haben wir uns an dieses medizinisch-nützliche Accessoires gewöhnt. Sogar eine kleine Stilgeschichte hat die Maske durchlaufen. In den ersten Monaten der Knappheit zeigten viele Menschen modisches Gespür und Kreativität in der Produktion von Stoffmasken. Mittlerweile gibt es ausreichende Mengen an FFP2-Masken. Und das ist gut so. Denn wir schützen nicht nur uns, sondern vor allem unsere Nachbarn, Kollegen, Mitmenschen.

Für den Arbeitsplatz bei CAP bedeutet das ein oft stundenlanges Tragen der Maske. Natürlich ist das eine Belastung für die Mitarbeitenden. Aber wir sind uns unserer Verantwortung bewusst und wissen, wie unverzichtbar dieser Schutz ist. Bei dem Umgang mit Lebensmitteln, ob verpackt oder unverpackt, war es schon vor Corona Standard, die allgemeinen Hygieneregeln des Alltags einzuhalten. Dazu gehören regelmäßiges Händewaschen und das Fernhalten der Hände aus dem Gesicht. Alle Maßnahmen werden von uns kontrolliert und umgesetzt. Auch so leisten wir einen Schutz vor der Infektion. Unsere Mitarbeitenden werden darin geschult und qualifiziert.

Aha ist echt Oho

Neben Hygiene und Maske hat der  Abstand eine große Bedeutung.  Das ist in einem gut besuchten  Supermarkt nicht immer einfach. Durch Abstandsmarkierungen, Desin-fektionsspender und durch Plexiglas-scheiben an den Frische theken und Kassen können wir die Gefahr einer Infektion minimieren. Die Scheiben halten uns auf Abstand. Auch diese Maßnahme ist zu einem Standard ge-worden, der uns lange begleiten wird. Es braucht aber das Zusammenspiel aller Maßnahmen, damit die Kunden sich wohl fühlen und mit einem Gefühl der Sicherheit bei uns einkaufen. Und dazu müssen alle an einem Strang ziehen. Höchste Zeit, dass wir uns für dieses Verständnis und für die Unterstützung bei Ihnen bedanken.

Lebensmittelverpackungen nach dem Verkauf desinfizieren?

Dazu besteht überhaupt keine Veranlassung. Der entscheidende Übertragungsweg der Corona-Viren ist die Tröpfcheninfektion: Die Viren werden durch Husten oder Niesen in die Luft abgegeben und können dann von anderen Personen eingeatmet werden. Sie können also unbesorgt Ihre Einkäufe zuhause auspacken. Sie müssen sie vor dem Verstauen nicht extra desinfizieren.

Themen

Was uns bewegt

Mensch und Umwelt im Mittelpunkt

Alle Themen

Als zentraler Nahversorger sehen wir uns als mehr als einen reinen Supermarkt. Es liegt uns am Herzen, als Vermittler in der Verantwortung zwischen dem Wohl unserer Kunden, unserer Mitarbeitenden und der Umwelt zu agieren. Dazu gehört auch, sich mit Themen wie Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung auseinanderzusetzen – nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern mit einer guten Portion Neugier, Spaß und Leichtigkeit – nur so können wir das bewegen, was uns bewegt.

Aktuelles
gfx_news.png

Aktuelles

Alter Markt im neuen Look!

Die Umbauarbeiten in unserem Markt in Stuttgart-Untertürkheim sind in vollem Gange. Schon jetzt erstrahlen die neue Frischeabteilung und die ersten Regale im neuen Look.

Mehr lesen Alle News

Diese Webseite verwendet Cookies 🍪

Wir verwenden Cookies, um beispielsweise Funktionen für soziale Medien anzubieten oder die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Um fortzufahren müssen Sie eine Auswahl treffen.

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz und Cookies können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Einstellungen

  • Die Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.
    Alle unsere Bilder und Dateien liegen in unserem Content Management System Ynfinite und werden von dort bereitgestellt. Ynfinite erhält durch die Bereitstellung Ihre IP Adresse, diese wird jedoch nur zum Zwecke der Bereitstellung der Bilder im Rahmen eines HTTP Aufrufes verwendet. Die Daten werden nicht langfristig gespeichert.

  • Inhalte aus externen Quellen, Videoplattformen, Social-Media-Plattformen und Kartendiensten. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.

  • Diese Cookies sammeln Informationen, die uns dabei helfen zu analysieren, wie unsere Webseite verwendet wird und wie effektiv unsere Marketingkampagnen sind. Dabei werden Daten zum Beispiel mit Hilfe von Google und Facebook ausgewertet. Mithilfe der Analysen aus diesem Cookie können wir Anwendungen für Sie anpassen, um unserer Webseite zu verbessern. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Besuch auf unserer Webseite verfolgen, können Sie das Tracking in Ihrem Browser hier deaktivieren.